DIÖZESANVERBAND BERLIN

Besuch im Bodemuseum

Beschreibung
„Der zweite Blick: Frauen“
Das Bode-Museum lädt ein, sich mit der Rolle der Frau und der künstlerischen Umsetzung der auf Frauen bezogenen Bildthemen auseinanderzusetzen. Geschlechter- und Gesellschaftsrollen von Frauen werden zu ausgewählten Exponaten in den jeweiligen zeitgenössischen Kontext gestellt. Sechs Routen können mit bereitgestellten Infoblättern erforscht werden.
Um 18 Uhr besteht die Möglichkeit sich in Evas Arche, Große Hamburger-Str. 28, 10115 Berlin,  bei einer Tasse Tee über die gewonnenen Eindrücke auszutauschen.
Kooperation mit Evas Arche, Anne Borucki-Voß
Anmeldung bitte bis 9.2. Tel.: 030 282 74 35, Email: info@evas-arche.de



Ort
DV Berlin, Bodemuseum, Am Kupfergraben, 10117 Berlin
Datum (Start der Veranstaltung)
15.02.2022
Uhrzeit
16:30 Uhr
Nah dran

Beilage der kfd-Diözesanverbände Berlin, Erfurt, Dresden-Meißen, Görlitz und Magdeburg zum Mitgliedermagazin "Junia"

Neue Wege gehen: Der kfd-Diözesanverband Görlitz schaut positiv in die Zukunft.

Maria Magdalena im Bistum Dresden-Meißen: Auf der Suche nach ihren Spuren zum 100-jährigen Jubiläum des Bistums mit Angelika Pohler.

25 Jahre im Einsatz für Frauen: Barbara Striegel engagiert sich mit Leidenschaft für katholische Frauen.