DIÖZESANVERBAND BERLIN

Frauenwallfahrt nach Helfta

Beschreibung
Auch in diesem Jahr, beteiligen sich Frauen aus dem Erzbistum Berlin an der Frauenwallfahrt des Bistums Magdeburg. Es ist ein kleines Jubiläum denn sie fahren zum 10. Mal nach Helfta. Und zwar am

Samstag 22.06.2018, 10:30 Uhr - 15:30 Uhr

Frauenfest im Kloster Helfta


25 Jahre Frauenwallfahrt im Bistum Magdburg


"Die Wahrheit kann niemand verbrennen“


Die Jubiläumsveranstaltung beginnt um 10.30 Uhr bis 11.45 Uhr mit einem Festvortrag und Gesang
Zwischen 12 Uhr und 12.45: Mittagsbegegnungen auf dem Klostergelände


12.45 Uhr bis 14 Uhr Angebote der Erhellung und Erprobung
Um 14.30 Uhr beschließt ein gemeinsam mit Bischof Gerhard Feige gefeierter Gottesum miteinander zu feiern, Gott zu danken, einander zu begegnen, sich auszutauschen und über das Wallfahrtsthema nachzudenken.



Achtung!


Der Bus der Fa. Fincke fährt diesmal vom Fahrbahnrand in der Masurenallee ab, und zwar auf der Seite Richtung Messedamm(100 m vor der Bushaltestelle Haus des Rundfunks in Höhe der Messehallen 19/20) gegenüber dem Gebäude Haus des Rundfunks.


Abfahrt: 07:30, Rückkehr gegen 19:00 Uhr


Für kfd-Frauen kostet die Busfahrt einschließlich Wallfahrtsunterlagen 21,50 Euro, für mitfahrende Frauen, die nicht in der kfd sind, kostet die Busfahrt einschließlich Wallfahrtsunterlagen 25,50 Euro. Melden Sie sich bitte bei Frau Königstorfer, Telefon 6 04 99 41 (AB) oder Email: irmgard@dotit.de verbindlich an.





Ort
DV Berlin, ZOB Berlin
Datum (Start der Veranstaltung)
22.06.2019
Uhrzeit
07:30 Uhr
Nah dran

Frühjahrsbeilage der Diözesanverbände Berlin, Görlitz, Erfurt, Magdeburg, Dresden-Meißen zu "Frau und Mutter" Mitgliederzeitschrift der kfd

Auferstehung feiern, die eigene Wahrheit aussprechen, Gedanken von Bernadette Deibele. 

Frauen-Bibel-Frühstück im Eichsfeld: Ein neues Projekt, um Gottes Wort an einem anderen Ort zu hören.